Umweltministerkonferenz beschließt Bleiverbot: RSB wendet sich an NRW-Umweltministerin

Stellungnahmezu den ECHA Restriktionen zur Anwendung von bleihaltigen Geschossen(Ban of lead in outdoor shooting)Der Rheinische Schützen Bund (RSB) setzt sich für die Förderung des Sports, insbesondere die Ausübungdes Schieß- und Bogensports als Leistungs-, Breiten- und Freizeitsport, unter Berücksichtigung desUmweltschutzes ein (s. Satzung des RSB). Er erkennt aber auch die Gefahren der umweltoffenenAnwendung von Bleigeschossen für…

Schießbetrieb startet wieder

Schützen Oberbieber Schießbetrieb startet Oberbieber. Es tut sich was bei den Oberbieberer Schützen. Durch Corona zum Stillhalten verurteilt, war man trotzdem nicht untätig und hat die Zwangspause zur Verschönerung der Übungsstätte in der Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule genutzt. Sitzpolster wurden erneuert, diverse Malerarbeiten vorgenommen, PC und Software auf den neuesten Stand gebracht und, damit das Ganze…

Absage der Ligawettkämpfe auf Kreis-, Bezirks- und Gebietsebene

Auf Beschluss des Ligaausschusses Schieß- und Bogensport des Rheinischen Schützenbundes (RSB) vom 05. Februar 2021 hat der Landessportleiter (LSpL) dem Präsidium des RSB eine entsprechende Beschlussvorlage vorgelegt, die das Präsidium in seiner außerplanmäßigen Präsidiumssitzung am 17. März 2021 und letztlich der Gesamtvorstand (GV) des RSB in seiner Gesamtvorstandssitzung am 21. März 2021 wie folgt einstimmig…

LVM 2021

Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2021 in Zeiten der Covid19-Pandemie Auf Grund der anhaltenden Covid19-Pandemie ist es z.Zt. nicht möglich, den bisherigen, veröffentlichten vorläufigen Terminplan der Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2021 einzuhalten. Desweiteren ist in einer schriftlichen Mitteilung der Bundessportleitung des Deutschen Schützenbundes (DSB) vom 18.01.21 entschieden worden, dass es für das Sportjahr 2021 keine direkte LVM, die Grundlage für…

Absage BM 2021

14.01.2021 | von Norbert Zimmermann Absage der Bezirksmeisterschaften (BM) 2021 Aufgrund der anhaltenden Covid19-Pandemie ist seitens der Bundes- und der Länderregierungen der Lockdown zunächst bis zum 31. Januar 2021 verlängert und verschärft worden. Da zurzeit darüber hinaus nicht absehbar ist, wie der Schießsport auf allen Ebenen fortgeführt werden kann, stellt sich jetzt in den Bezirken…

Abbruch der Ligawettkämpfe 2020 im Bezirk 11

Aufgrund des zunehmenden Infektionsgeschehens sind in den meisten Lebensbereichen weitere, deutlich verschärfende Maßnahmen zunächst bis zum 10.01.2021 beschlossen worden. Da aber zu befürchten ist, dass die beabsichtigte Senkung der Inzidenzen bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht erreicht und somit eine Verlängerung dieser Maßnahmen voraussichtlich erfolgen wird, hat die Sportleitung des Bezirks die Entscheidung getroffen alle…

KKSG Newsletter 11.20

Vereinsleben…Zweiter lock-down für den SchießsportAb dem 02.11.2020 gelten wieder verschärfte Corona Bestimmungen. Natürlich ist auch die KKSGhiervon betroffen. Bedingt durch die neueste Corona-Bekämpfungs-Verordnung muss unsereSchießanlage im Zeitraum vom 01.11.2020 bis 30.11.2020 wieder geschlossen werden. Dasbedeutet, das in dieser Zeit weder Schießtraining noch Schützenstammtische angeboten werdendürfen.An dieser Stelle möchte sich der Vorstand für die Disziplin innerhalb…

Aussetzung aller Ligawettkämpfe

Nachdem vorgestern aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf die Corona-Pandemie, die Entscheidung getroffen worden ist, die laufenden Bezirksmeisterschaften (BM) 2020 in allen Disziplinen (Gewehr, Pistole, Flinte, laufende Scheibe, Armbrust, Vorderlader, Sommerbiathlon – leider war der Begriff Kugeldisziplinen nicht klar definiert) abzubrechen und die kompletten Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2020 (Gewehr, Pistole, Flinte, laufende Scheibe, Armbrust, Bogen,…