Kreiskönigsschießen 2022

Kreisschützenkönig: Benneth Gümüsay und Ralf Behmenburg siegten

Es ging mal wieder spannend zu, als auf dem elektronischen Luftgewehrstand des Sportschützenvereins Rott die Vereinskönige der dem Schützenkreis Neuwied angeschlossenen Vereine antraten, um ihren Kreiskönig zu ermitteln. 20 Schuss mussten mit dem Luftgewehr geschossen werden, wobei der beste Schuss in die Scheibenmitte über Wohl oder Wehe entschied.

(Fotos: Hans Hartenfels)

Rott-Wied. Zum Schluss hatte bei der Jugend Benneth Gümüsay von der Neuwieder SG und bei den Erwachsenen Ralf Behmenburg aus Heimbach-Weis die Nase vorn und den kleinsten Teiler erzielt, was man gebührend feierte. Nach dem Schießen formierten sich die Jugendlichen (Foto oben, v.l.) Benneth Gümüsay, Neuwieder SG, Manuael Kilian, SGi Feldkirchen, Arthur Walter, SG Heimbach-Weis, Max Klatte, SSV Rott-Wied und Maxim Vietze von der Schützengilde Giershofen. Bei den Schützen präsentierten sich (Foto unten v.l.) Andreas Breitenbach, SSV Rott-Wied, Hagen Görnert, SGi Feldkirchen, Sonja Etteldorf, KKSG Oberbieber, Kevin Romisch, SGi Raubach, Tobias Weise, SGi Giershofen, Ralf Behmenburg, SG Heimbach-Weis und Bernd Gröger, SG Niederbieber. (PM)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: